Entspannung in der Natur - Kursangebote


„Waldbaden 

 

Den Wald mit allen Sinnen erfahren - Wir bewegen uns langsam und achtsam durch  den Wald

und werden diesen mit allen Sinnen genießen. Bewusster atmen, hören,  sehen, riechen, tasten ...

das Staunen wieder lernen, innere Ruhe finden und bei sich selbst ankommen, loslassen.

 

Einzeltermine: Dauer ca. 3 Stunden,  Kosten 20 € p. Person, max. Teilnehmer 12

                       aktuelle Termine finden Sie hier

                       

                       Als Tageseminar / Teamtag 5 Stunden 300 €;  weitere Möglichkeiten auf Anfrage

 

                       Kurs - Dauer: 8 Wochen je ca. 2,5 Stunden,

                                 Kosten: 220 € , maximale Teilnehmer 8

                                   In verschiedenen Kurseinheiten werden die einzelnen Sinne  unseres Körper

                                   bewusst angesprochen und erklärt. Im Wald wird mit den Sinnen gearbeitet

                                   und auch ein Weg zur inneren Ruhe und Gelassenheit gesucht. Neue

                                   Blickwinkel für Sorgen und Nöte finden, unliebsame Dinge loslassen, Kraft für

                                  Neues schöpfen.

Aktuelle Kurse

Dienstag 18.04.2023 -  Dienstag 13.06.2023

immer 18:00 - ca. 20:30 Uhr

Samstag, 22.04.2023

immer 9:30 Uhr - ca. 12 Uhr

06.05.2023, 13.05.2023, 03.06.2023, 10.6.2023,

01.07.2023, 15.07.2023, 29.07.2023, 12.08.2023

ein Wechsel zwischen den Kursen ist jederzeit möglich, 

Frühbucherrabat bis 01.04.2023  190 €

oder Zahlung in Raten 225 € (3 x 70 €)

oder einmalig 35 € für Materialkosten + 20 € pro Termin

eine Änderung der Startzeit und des Tages

ist in Absprache mit der Gruppe möglich 

 

 


Autogenes Training“ 

 

Autogenes Training = aus dem „Selbst“ (griechisch =Autos) entstehendes (griechische = genos)

„Üben“. Oder anders bezeichnet „Konzentrative Selbstentspannung“

Es wird ein Zustand der Entspannung und Versenkung selbständig über die

eigene Vorstellungskraft herbeigeführt.

 

- Ziel ist es, sich ohne Hilfe von außen, zu jeder Zeit tief entspannen zu können und mehr Gelassenheit zu

   erreichen, aber auch Ängste zu überwinden.

- Eingesetzt wird autogenes Training als begleitende Methode in der Behandlung psychischer und

   physischer Erkrankung, aber auch zur Prävention.

  

Was kann ich mit AT erreichen?

- Körperliche und psychische Erholung und Entspannung

 - Selbstruhigstellung und Dämpfung negativer Affekte (etwa Ängste)

- Leistungssteigerung (Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnisfertigkeiten)

- Selbstregulation eigentlich autonomer Körperfunktionen (z. B. Blutkreislauf)

- Schmerzdämpfung

- Erhöhte Selbstbestimmung

- Erhöhte Selbstkontrolle und Selbstkritik

 

Aktueller Kurs

07.06.2022 - 26.07.2020 

immer 19:00 - ca. 20:30 Uhr

Frühbucherrabat bis 15.05.2022  90 € oder Zahlung in Raten 120 € (3 x 40 €)

eine Änderung der Startzeit und des Tages

 

ist in Absprache mit der Gruppe möglich 



Progressive Muskelrelaxation (PMR)“

 

- ist ein Muskelentspannungsverfahren, welches von Edmund Jacobsen am Anfang des 20. Jahrhunderts

   entwickelt  wurde

- es geht vor allem darum Angst und Stress abzubauen durch Anspannung und Entspannung

  der Muskulatur

- einzelne Muskelgruppen werden progressiv (nacheinander) angesprochen

 

Ziel ist es Entspannung zu jeder Zeit und in jeder Situation schnell abrufbar zu machen um Stress,

Ängsten und anderen Situationen souverän begegnen zu können.

 

Nach einer gewissen Zeit stellt sich die Entspannung immer schneller und auch tiefer ein.

 

Aktueller Kurs

07.06.2022 - 26.07.2020 

immer 17:00 - ca. 18:30 Uhr

Frühbucherrabat bis 15.05.2022  90 € oder Zahlung in Raten 120 € (3 x 40 €)

eine Änderung der Startzeit und des Tages

 

 

ist in Absprache mit der Gruppe möglich