15. Juli 2018
Die Glücksburger Heide ist ein Waldgebiet zwischen Oehna und Jessen, rund 2600 ha groß. Erste Erwähnung fand dieses Gebiet 1435 als Seydaer Heide, ein Jagdgebiet für viele Jahrhunderte, bis 1936 220 ha Land für einen Bombenabwurfplatz gerodet wurden. Zwischen 1945 und 1990 war dann das Ganze ein Sperrgebiet welches vom russischen Militär als Übungsplatz für Panzer genutzt wurde.
13. Juli 2018
Ich will diesen Blog nutzen um euch von meinen Wanderungen und Ausflügen in meiner Heimat, dem wunderschönen Fläming, und manchmal auch darüber hinaus zu berichten. Lust machen auf selbst erleben und auch aufs mitwandern ;-)